geht nicht, gibt’s nicht! Copyright (C) 2010 www.zulassungsdienst-acar.de Kfz Export (Ausfuhrkennzeichen):  - Personalausweis oder Reisepass (ggf. Meldebescheinigung) - Versicherungsbestätigung (Zoll) - Fahrzeugbrief / bei zulassungsfreien Fahrzeugen Betriebserlaubnis - Fahrzeugschein (falls Fahrzeug kein Neufahrzeug ist) - Vollmacht, wenn ein Beauftragter den Antrag stellt (auch Händler) - Bescheinigung über TÜV & AU (außer bei Neufahrzeug oder falls eingetragen) - Kennzeichen falls das Kraftfahrzeug derzeit noch zugelassen ist - Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Hersteller (z.B. VW, BMW, Mercedes-Benz..)